Top

ACHTUNG: Ab März 2019 gilt ein anderer Kursplan

Was ist Faszien Yoga?

Die Faszien sind bis heute ein viel zu häufig vernachlässigtes Gebiet, wenn es um die Bekämpfung von Verspannungen und Schmerzen geht. Dabei kann durch ihr gezieltes Training beim Faszien Yoga ein ganz neues Körpergefühl gewonnen werden. Begleiten auch Sie schon seit langem unerklärbare Leiden im Rücken, den Gelenken oder den Muskeln? Fühlen Sie sich durch sportliche Tätigkeit nur noch verspannter, oder haben Sie diese aufgrund von Schmerzen schon ganz aufgegeben? Dann wird es mit Sicherheit Zeit, dass Sie Faszien Yoga für sich entdecken. Aber was genau sind überhaupt Faszien? Und wie kann ihr Training helfen?
 

Was sind Faszien?

Unter dem Begriff Faszien versteht man ein kollagenhaltiges, faseriges Bindegewebe, welches als Netzwerk den gesamten Körper durchzieht. Es umhüllt und verbindet alle Organe, Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder. Demnach sind es die Faszien, die unserem Körper Form und Stabilität verleihen, ihn aber gleichzeitig auch flexibel halten.
Zusätzlich hat das Fasziengewebe noch weitere wichtige Aufgaben im Körper, es dient als Wasserspeicher und unterstützt das Immunsystem bei seiner Arbeit.

Leider schaden wir unseren Faszien vermehrt durch Bewegungsmangel oder eine ungesunde Körperhaltung, das Bindegewebe beginnt zu verkleben und kann seine Funktionen nicht mehr erfüllen. Wir werden unbeweglich, leiden unter Schmerzen im Rücken, in den Gelenken oder Muskeln, und unser allgemeines Körpergefühl verschlechtert sich. Oftmals wird die Ursache für Scherzen und Verspannungen allerdings gar nicht bei den Faszien gesucht, und diese Probleme begleiten Menschen über Jahre. Deswegen ist es sehr wichtig, den oft unbeachteten Faszien endlich die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen.


Faszien Yoga bringt den Körper wieder in Einklang

Darum setzt an dieser Stelle nun das Faszien Yoga an, welches den Faszien wieder ihre Geschmeidigkeit und Stabilität zurück geben kann.
Diese Form des Yogas besteht vor allem aus sehr sanften Dehnungen und fließenden Bewegungen. Stellungen werden länger gehalten, um bei der Dehnung wirklich bis zu den tiefen Faszien vor zu dringen. So können ganze Faszienbahnen gestreckt und gedehnt werden, und nicht wie in so vielen anderen Sportarten nur einzelne Muskelgruppen. Ganz gleich ob durch Dehnen, Federn oder Schwingen, Faszien-Yoga hilft, die Verklebungen und Verspannungen der Faszien wieder zu lösen. Ein intensives Spüren des Körpers und das Hören auf seine Bedürfnisse sollen Ziel dieses Yogas sein. Dabei geht es nicht um eine starke Forderung der Muskelgruppen, sondern darum, den überlastenden und schmerzenden Körper wieder in Einklang zu bringen.
 

Was ist das Ziel des Faszien Yogas?

Durch ein regelmäßiges Fordern, Bewegen und Dehnen der Faszien beim Faszien Yoga wird ein ganz neues Körpergefühl erlangt. Verspannungen werden gelöst, eine höhere Beweglichkeit erzielt und das Wohlbefinden der Yogis durch diese ganzheitliche Bewegungsform effektiv gesteigert.

 

Yoga-Kurse

Hatha Yoga

Beim Hatha Yoga handelt es sich um eine weltweit verbreitete Yoga-Art, die durch eine Mischung aus Körperübungen, Atemübungen und Meditationen ein stabiles inneres Gleichgewicht erreichen möchte.

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga, welches auch als Ashtanga Yoga bezeichnet wird, stellt einen dynamischen Yogastil dar. Da die Variante dem Hatha Yoga unterteilt ist, wird oftmals auf eine Meditation verzichtet.

Faszien Yoga

Diese Form des Yogas besteht vor allem aus sehr sanften Dehnungen und fließenden Bewegungen. Stellungen werden länger gehalten, um bei der Dehnung wirklich bis zu den tiefen Faszien vor zu dringen.

Yin Yoga

Grundsätzlich handelt es sich bei Yin Yoga um einen passiven und ruhigen Yoga-Stil. Diese Yogaart findet hauptsächlich im Sitzen oder Liegen statt.

Flow Yoga

Anmutige Bewegungen, langsamer Wechsel von einer Figur zur nächsten, ein tanzähnlicher Ablauf synchronisiert mit der Atmung: Das ist Yoga im Flow.

Yoga - Fragen?

Sie haben Fragen oder Anregungen zu meinen Yoga-Kursen? Ich freue mich auf Ihre Email info@yoga-soul-bielefeld.de

 

Kontakt

Krackser Straße 27 | 33659 Bielefeld

Phone 0174 / 954 70 89
email info@yoga-soul-bielefeld.de
web www.yoga-soul-bielefeld.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok
© 2019 Yoga-Soul Bielefeld   |  Webdesign by haertel-softweb